Kinotipp: (500) Days of Summer

Five_hundred_days_of_summerIch gebe es zu: Manchmal macht mir das Anschauen von Kinotrailern im Vorfeld eines Kinofilms mehr Spaß als der Film an sich. Darum versuche ich auch trotz notorischer Unpünktlichkeit wenigstens beim Gang ins Kino nicht zu spät zu kommen, um die Vorschau nicht zu verpassen.

Neueste Entdeckung beim Kinotrailer-Gucken im Internet: (500) Days of Summer, eine amerikanische Romantikkomödie mit der bezaubernden Frontfrau von She and Him Zooey Deschanel und schon allein deshalb den Gang ins Kino wert. Die männliche Hauptrolle spielt Joseph Gordon-Levitt, den meisten sicher bekannt aus „Zehn Dinge, die ich an die hasse“.

Zur Geschichte: Tom liebt Summer, aber Summer glaubt nicht an die Liebe- oder doch? Mehr wird nicht verraten.

Start: 22.10.2009

Außerdem überzuegend: der Soundtrack des Films, auf dem neben She and Him Lesley Feist, Regina Spector, Carla Bruni und The Smiths zu hören sind.

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Kino

4 Antworten zu “Kinotipp: (500) Days of Summer

  1. martin

    sieht nach einem schönen film aus ;-)

  2. trailer top, film flop .. hab ihn gesehn und ehrlich gesagt mehr erwartet .. fand den film zäh!

  3. goldstuecke

    Wirklich? Ich habe ihn (natürlich) auch gesehen und fand ihn richtig gut. Auch sehr gut gemacht (da spricht die Medienwissenschaftlerin in mir ;)
    Aber wäre ja auch seltsam, wenn alle den gleichen Filmgeschmack haben..

    LG

  4. *grübel* was mach ich denn da? geh ich rein oder wart ich auf die dvd? bei filmen ist das ja immer so eine sache…die geschmäcker liegen da meist so weit auseinander, dass man sich tatsächlich oft einfach besser seine eigene meinung bildet! ich war schon so lange nicht mehr im kino…ich denk ich probiers einfach mal!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s