Brigitte macht nicht mehr mit!

models-logo

Revolution bei Brigitte:

„Die Mode hat sich geändert.
Die Frauen haben sich verändert.
Unsere Welt ist eine andere“

heißt es auf der Brigitte Homepage. Und aus diesem Grund wird die Zeitschrift ab Januar 2010 komplett auf Profimodels in ihren Fotostrecken verzichten.

„Weil Frauen keine Stellvertreter brauchen“ heißt es weiter und dass das keine leeren Versprechungen sind beweist dieser Link, über den frau sich direkt für ein Shooting bewerben kann.

http://www.brigitte.de/mode/ohne-models-anmeldung-1037521/

Schon sehr lange ist die Brigitte erfolgreich auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt- und die neuste Idee beweist: Alter macht doch weise irgendwie. Mal sehen, inwieweit sich Brigitte als Revolutionsführerin entpuppt und andere Frauenzeitschriften sich dem Umsturz der bestehenden Ordnun anschließen.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Fotografie, Mode, Models, Trendwatch

2 Antworten zu “Brigitte macht nicht mehr mit!

  1. Also ich muss sagen, ich finde die Brigitte-Idee total super! Warum soll nicht einfach auch die „normale“ Frau mal in Zeitschriften auftauchen? Ich finde den Satz „Frauen brauchen keine Stellvertreter“ toll und ich finde sie haben Recht damit! Toll dass eine so große Zeitschrift auch mal gegen den Strom schwimmt und vielleicht damit Maßstäbe setzt! Daumen hoch Brigitte! *gg*

  2. find ich sehr mutig! hut ab!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s