Julia Restoin-Roitfeld – Model mit Esprit

Esprit auf neuen Wegen:  Mit Julia Restoin-Roitfeld, Tochter von Carine Restoin-Roitfeld, Chefredakteurin der französischen Vogue, hat man sich ein überzeugendes Model für die Frühjahrskollektion ins Boot geholt.

Die 29jährige präsentiert die Women Casual Kollektion. Julia modelte auch schon für Mango und war das Gesicht der Parfum-Kampagnen von Tom Ford und Jil Sander. Das Fotoshooting für die Kampagne fand auf einem Autofriedhof in Kalifornien statt. Ziemlich cool für Esprit- ich muss ja zugeben, dass ich der Marke nicht viel abgewinnen kann. In der Schule wurden besonders langweilige Klassenkameradinnen ohne erkennbaren ausgefallenen Klamottenstil immer als „Esprit-Mädchen“ bezeichnet. Der Ausdruck hat sich in meinem Freundeskreis bis heute gehalten. Aber vielleicht beschert Julia der Marke ja ein neues Image. Wir werden sehen.

Eins ist jedenfalls sicher: Privat scheint Julia ganz klassisch auf die Farbe schwarz zu stehen.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Mode, Models

Eine Antwort zu “Julia Restoin-Roitfeld – Model mit Esprit

  1. fee

    Hej,

    tolle Seite, tolle Themen & was Frau Roitfeld angeht, ich finde ein toller Style…

    Mach weiter so, bringt Spaß hier zu sein!

    bisous

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s