Ich bin der Schmuck

Kann man jemals genug Schmuck besitzen? Die spontane Antwort lautet „nein“. Die ehrliche Antwort lautet wohl „ja“, denn wann soll man all die Armbänder, Ketten und Ringe eigentlich tragen? Doch ab und zu entdeckt man Teile, die zu schön sind, um die spontane Antwort zu wählen. Dieses schicke Armband stammt aus der Kollektion der Goldschmiedin und Designerin Dana Menzel. Den Schmuck der Düsseldorferin gibt es in verschiedenen Läden (eine detailierte Händlerliste kann man sich auf der Internetseite bestellen) und im Onlineshop zu kaufen. Der befindet sich gerade noch in der Einrichtungsphase, aber es werden bereits Vorbestellungen entgegengenommen. Ein Wermutstropfen allerdings bleibt: Das Armband, das es in unterschiedlichen Farben gibt, ist leider nicht gerade günstig. Knapp 400 Euro muss man bezahlen, um es tragen zu dürfen. Darum komme ich letztendlich doch zum Schluss, dass ich, wenn ich ehrlich bin, schon genug Schmuck besitze.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Accessoires, Designer, Mode, Schmuck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s