Schlagwort-Archive: Germany’s next Topmodel

Foto des Tages: Vanessa für Missoni

 

Sie ist einfach extrem gut im Geschäft. Und da wir ja schon von Beginn an ihre Karriere aufmerksam verfolgen, wollen wir euch natürlich auch diesen neuesten Fotofund nicht vorenthalten. Vanessa Hegelmaier modelt für die Herbst/Winter-Kollektion von Missoni.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mode, Models

Gut im Geschäft: Vanessa Hegelmaier

Wer gestern Abend „Die Model WG“ mit den Ex-Kandidatinnen von Germanys Next Topmodel gesehen hat, der konnte schon ein wenig Mitleid mit den Wannabes haben. Denn dass auf diese Damen keine große Karriere mehr wartet dürfte ziemlich eindeutig sein. Die Klumsche Pro7 Casting-Show hat bisher keinem Mädchen wirklich Glück gebracht.  Die einzige, die tatsächlich erfolgreich ist, ist Vanessa Hegelmaier. Sie lief im letzten Jahr für große Designer wie Moschino, Alberta Ferretti, Missoni und Rena Lange. Neuester Coup: Eine Werbeanzeige für DKNY und das Cover der italienischen Vogue. Die bekannte Modelagentur IMG Models vertritt sie in New York.

Was uns Vanessas Geschichte zeigt: Erfolg hat, wer wirklich etwas kann- oder wer früh genug bei Germany´s Next Topmodel aussteigt, denn das hat die Stadthagenerin getan. Einer Gehirnerschütterung sei dank, oder vielleicht war sie auch einfach nur clever und vertraute mehr auf sich selbst als auf auf „Heidi? Kenn ich nicht. Und Claudia kennt die auch nicht. Die war nie in Paris- Klum.“

Ein Interview mit Vanessa Hegelmaier aus dem SZ Magazin:

http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/31388

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Models, Uncategorized

Goldstücke meets Germanys Next Topmodel

Juhu, endlich Donnerstag! It´s Topmodel Time… Heidi sieht zwar heut schlechter aus, als ihre Schützlinge, aber sei´s drum.. Let´s läster kann man da nur sagen. Und immerhin sind die Mädels in L.A., da kann man schon mal neidisch werden und ihre Probleme mit den hohen Schuhen kann ich persönlich auch ganz gut nachvollziehen. Vielleicht sollte ich mir Heidis Ratschlag („Üben, üben, üben“) auch mal zu Herzen nehmen.

topmodel-episode-41

Das erste große Casting.. Uih, wie aufregend. Jaaa, Daphne darf mit, sie ist mein persönlicher Favorit, weil man aus ihrem Gesicht meiner Meinung nach ne Menge machen kann, für mich der Prototyp eines Models. Aber gewinnen wird sie wahrscheinlich trtozdem nicht, das ist ja immer so.. Larissa find ich auch gut hab sie schon bei Austrias Next Tomodel ab und zu verfolgt und ich mag ihren Stil und vor allem ihre Haare.. viele der anderen Mädels bleiben ziemlich blass, da kann man sich nicht mal die Namen merken. Allenfalls noch von der verrückten Olivia, weil sie aussieht wie ein Tier. Haben letzte Woche gerätselt an welches sie erinnert,vom Löwen bis zum Erdmännchen waren alle Tipps dabei, aber ich komm noch drauf..

Diese nervigen Pausen… Ah, Marie hat den ersten Job. Ja, sie ist schon ganz hübsch, aber so super toll auch nicht.. na ja.. Geschmäcker sind ja verschieden.. Ok, da sind sie ja, die ersten hinterhältigen Lästereien, sieht so aus als schließen sich Tessa und Larissa bald zusammen und verbünden sich gegen Ira. Tessa ist übrigens in den Medien keine Unbekannte. Sie war schon bei „Taff“ zu sehen und hat sich für FHM ausgezogen und zieht mit Michael Ammer durch die Gegend, also ich denke, dass sie extra von Pro 7 engagiert wurde, um Ärger zu machen und die Zicke zu mimen. Jaa, ich fühle mich bestätigt, die Kakerlakensache zeigt das ja wohl ganz deutlich.

Okaaaay, Mandy. „Da hab ich ihn aufgehoben.“ Ihn= die Kakerlake. Aber immerhin hat sie ja die Challenge gewonnen.Vielleicht gibt es als Überraschung ein bisschen Gehirn gratis.

Fotoshooting von Marie: Bilder sind schön, aber nicht umwerfend.

Das explosive Shooting: Juhu, endlich wieder Heidis Schmatzer, habe schon viel zu lange nicht mehr ihr Pseudoküssen gehört. Das dämliche Rumapplaudieren der Mädchen nervt. Gegen Mitte der Folge werde ich immer langsam ein bisschen aggressiv. Ich glaube da fällt mir einfach verstärkt die, na ja, nennen wir es mal „Einfachheit“ der Neumodels auf.

Steffi sieht aus wie eine Bankangestellte oder Zahnarzthelferin, weiß echt nicht was an ihr modelig sein soll..Daphne ist das neue Reh und Sarina irgendwie einfach hohl (Ein „Meet me in the Jugendtreff -ich trage eine winzige Handtasche in Lackweiß“- Mädchen) Hoffentlich hat Olivia auch ihren Bauch eingezogen.. Häää???

Das explosive Shooting ist langweilig. Gähn. Gähn. Gähn. Juhu, vorbei.

Ja, Tessa ist echt voll ADS… Oh, Entscheidungstag! Ach ja, „als wie“ gibt es nicht,nur mal so nebenbei. Und „haben gut gelaufen“ auch nicht.  Aber gut, Rolfe is ja auch ein halber Franzose.

Oh, oh, die frische Freundschaft zwischen Tessa und Larissa steht schon auf der Kippe- jeder ist sich selbst halt doch am nächsten… Und Peyman macht ja mal wieder auf ganz knallhart- das ist der Ausgleich dafür, dass er so klein ist, in einer der ersten Folgen trug er fast so hohe Absätze wie Heidi.

Oh nein!!! Olivia muss gehen, jetzt kann ich nicht rausfinden welches Tier sie ist. Aber ein bisschen traurig find ich es, irgendwie war sie doch ganz sympathisch in ihrer Übertriebenheit. Tessa ist ein Psycho und das mit dem Englisch war ja auch peinlich. Heidi soll mal nicht so tun, dafür können andere besser deutsch als sie.

Ich fass es nicht, Daphne ist raus, das schockt mich jetzt. Na ja, billig ist ja scheinbar in. Habe ich doch falsch gelegen mit meinem Tipp.

Aber dass nächste Woche Umstyling ist versöhnt mich wieder ein bisschen. Und natürlich der unheimlich tolle Make-Up-Tip von Herzblatt- Boris. Da werde ich doch glatt mal noch ein bisschen auf der Maybelline Seite rumgucken ;) Gute Nacht.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Models