Monatsarchiv: Juli 2010

Gründeralarm!!

Wer heutzutage als Designer ins Mode-Business einsteigen möchte, muss nicht nur talentiert und kreativ sein, sondern auch unternehmerisch fit.

Die Berliner Plattform Fashion Patrons bietet darum zusammen mit der Fashion & Design Academy seit 2009 jährlich ein weiterbildendes Rundum-Angebot für Junge Designer an. In kleinen Gruppenworkshops lehren Coaches aus der Branche das richtige Vorgehen bei den Themen Brand Marketing, Brand Presentation, Strategic Brand Positioning, PR, Social Media Business, Business Plan & Finanzierung, Vertrieb, Recht und Business Management,  Trend- und Market Research oder Look Book Design.

Der Workshop in Berlin dauert 14 Tage, kann aber auch tageweise gebucht werden- je nach Interesse. Zwei Termine werden angeboten: 16.-28. August oder 04. – 16. Oktober. Der Oktober-Workshop ist fast ausgebucht, Interessierte erkundigen sich also schnell unter:  info@fashionpatrons.com

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mode

Kinotipp:Mahler auf der Couch

Ich liebe die Autobiographie „Mein Leben“ von Alma Mahler-Werfel. Als ich das Buch das erste Mal gelesen habe war ich begeistert von der lebenshungrigen und schönen Alma, die mit allen wichtigen Künstlern ihrer Zeit verkehrte und von ihnen allen begehrt wurde. Den Maler Gustav Klimt hätte sie beinahe geheiratet, mit Maler Oskar Kokoschka hatte sie eine Affäre, Dirigent Gustav Mahler war ihr erster Ehemann, Architekt Walter Gropius ihr zweiter und in dritter  Ehe war sie mit dem Dichter Franz Werfel verheiratet.

Jetzt gibt es einen Film über ihr Leben. Regie führte Percy Adlon, der schon Marianne Sägebrecht in „Out of Rosenheim“ groß machte. Vielleicht winkt auch Barbara Romana, die die Alma spielt, eine Weltkarriere.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kino

Love, love, love: Das karierte Cape

 

Zugegeben: Bei diesen Temperaturen ein Cape anzschmachten ist verrückt, aber dieses Stück von Weekday hat mich, als ich es eben bei anywho fand, wahrlich in Entzücken versetzt. Da kann der Herbst schon fast kommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mode, Modelabel

Internetfundstück des Tages

Beim „Ichmusseigentlicharbeiten, abereinekleinePausedarfmansichja gönnen-Surfen“ entdeckte ich heute diese Stücke von Ella Moss. Die linke Kombination von rotem Rock und einfachem weißen Oberteil hat es mir angetan und beweist wieder einmal, das weniger oft mehr ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Mode, Modelabel

Lily Cole meets Bryan Adams

 

In der aktuellen Ausgabe des Zoo Magazine findet man eine Fotostrecke mit der bezaubernden Lily Cole, abgelichtet von Bryan Adams. Da haben beide gute Arbeit geleistet. Sehenswert!

 

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Fotografie, Models

Risto und Blaak&Thomas Engel Hart

Die Fashion Week ist jetzt schon ein paar Tage her, trotzdem wollen wir noch ein paar Bilder von unserem Besuch bei den großen Schauen von Risto und Blaak&Thomas Engel Hart im Zelt am Bebelplatz zeigen. Unser Favorit des Abends: Risto.

Risto:

Thomas Engel Hart:

Blaak:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Start your Fashion Business

via blogs.glam.com

Die „Start your Fashion Business Fashion Show“ war für uns definitiv ein Highlight der Fashion Week. Nicht nur, weil wir in der ersten Reihe sitzen durften und uns gegenüber die wie immer perfekt gestylte Elinor Nystedt Platz genommen hatte, sondern auch weil die gezeigten Kollektionen fast alle unseren Geschmack trafen.

Die Stadt Berlin vergab den Preis für das beste Berliner (Jung-)Modelabel. Von über 100 Einsendungen durften fünf Designer am Ende bei der großen Show ihre Ideen der Öffentlichkeit präsentieren, darunter bereits bekannte Labels wie Perret Schaad und Michael Sonntag. Letzterer konnte dann auch die Jury von sich überzeugen und stand am Ende auf dem Siegertreppchen ganz oben.

Margiotta Plaskova via sounds-like-me.com

Unser persönlicher Liebling ging leider leer aus: Die Entwürfe des Designer-Duos Margiotta Plaskova  fanden wir großartig. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr. Wir drücken die Daumen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fashion Week Berlin, Mode